Entdecken Sie den Sallandse Heuvelrug

Dynamische Landschaft mit kennzeichnendem Hügelrücken und mäanderndem Fluß. "Nationaal park De Sallandse Heuvelrug” zwischen Hellendoorn und Holten gehört zu einem der größten zusammenhängenden trockenen Heidegebiete von Europa. Östlich von dieser Moräne, die ungefähr 150.000 Jahre her entstanden ist, mäandert der Overijselse Fluß, die Regge. Vor kurzem ist der Lauf dieses Flusses wieder zu seiner früheren Pracht hergestellt. Die einzigartige Kombination vom Twents “Reggedal” auf der einen Seite und dem “Sallandse Heuvelrug” auf der anderen Seite sorgt für eine dynamische Landschaft mit beispiellosen Möglichkeiten für sowohl Naturliebhaber, als auch Touristen und Outdoor-Sportler.

Entdecken Sie den Sallandse Heuvelrug
 

Willkommen auf den “Holterberg”

Der Holterberg bildet die südliche Seite vom “Sallandse Heuvelrug”. Oben auf dem “Holterberg” gibt es einen gemütlichen Platz mit verschiedenen Betrieben des Gastgewerbes, Minigolf, einem Spielplatz, und einem Naturdiorama Holterberg mit dem Wald von “Daantje Das”.

Auch der beeindruckende kanadaische Friedhof mit Informationszentrum ist von hier aus gut zugänglich.

Der “Holterberg” mit ausreichenden Parkmöglichkeiten oben auf dem Berg, ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Fahrrad- und Wandertouren.

Outdoor-Zentrum “Sallandse Heuvelrug”

Im erneuten Outdoor-Zentrum “Sallandse Heuvelrug” können Sie alle Informationen über die Natur, Geologie und Kulturgeschichte dieses einzigartigen Gebietes bekommen. Neben der staatlichen Forstverwaltung befinden sich hier auch das Institut für Naturbildung und Nachhaltigkeit (IVM), Observatorium Hellendoorn und der “Nationaal Park De Sallandse Heuvelrug”. Das Outdoor-Zentrum ist zugleich der Ausgangspunkt von verschiedenen Routen und dem Heideslak. Der Heideslak ist eine besondere Möglichkeit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Unterwegs erzählt der Fahrer tolle Geschichten und weist auf die schöne Natur hin.

 

Erkunden Sie die Umgebung: